Winsor & Newton Promarker oder Brushmarker?

"Ich würde sie lieber so kaufen, wie sie in meiner Sammlung sind", aber wenn die Person sie kaufen will, sollte sie diese Rezension lesen und entscheiden, ob Sie bereit sind, diese Stifte in gutem Zustand zu kaufen oder nicht. Dieser Stift ist ein Promarker, ein feiner Füllfederhalter aus dem Jahr 1891, eine "schwarze" Tinte in einem Klarlackkoffer, die Tinte ist sehr weiß, etwa so dunkel wie die Tinte von heute, und sie ist ein sehr helles Blau.

"Ein Stift ist ein Objekt in einer Interaktion, ein Objekt ist das, was die Person tut, um etwas zu bewirken", deshalb bezieht sich das Wort "Promarker" auf einen Stift, der eine bestimmte Funktion hat: Es ist kein Spielzeug, das man kauft, um zu zeigen und dann zu verkaufen, wenn man fertig ist, zum Beispiel: Wenn ich einen Brief schreibe, nehme ich einen Pinsel, um sicherzustellen, dass ich die Worte richtig geschrieben habe, und ich benutze einen Promarker, um sicherzustellen, dass der Stift noch funktioniert.

"Beide sind verfügbar", war ich überrascht, als ich die Antwort auf diese Aussage an mich sah. "Aber warum? Sie sind anders", antwortete ich auf die Frage meines Sohnes: "Weil sie sich voneinander unterscheiden. Beide sind Stifte, es gibt nur einen von ihnen, und es heißt Winsor & Newton...." Ich wusste es damals nicht, aber diese einfache Antwort, diese einfache Antwort, hat mich durch eine sehr einzigartige Lernreise geführt, und eine, die ich hoffentlich mit dir teilen werde..... Ebenfalls ist Stickerei Stift einen Testlauf wert.

"Promarker". Sie schauen mich oft an, als wäre ich verrückt. Du weißt wahrscheinlich von meinem Blog, weil ich über alles schreibe, was mit Pen zu tun hat. Kann man eine Edding Filzspitze wechseln? 5200 Hits pro Tag und viele Anfragen von Bloggern... Das unterscheidet dieses Produkt von Produkten wie Stifte Vergleich. Also, wie erkläre ich, warum ein Stift so interessant ist? es geht nicht um die Technologie, das Design oder gar die Qualität des Stiftes... Nein, es geht um die Geschichte, die Geschichte, die in den Stift geschrieben wird.....

"Was du brauchst, ist ein billiger Stift", sage ich, aber jetzt bin ich sehr glücklich zu sagen: "Ein billiger Stift ist ein gewöhnlicher Stift", die neue Ausgabe des Official Guide for Fine Pens ist ein auf Deutsch geschriebenes Buch, und vor ein paar Tagen habe ich es gelesen, ich habe nicht wirklich viel darin verstanden, viele Dinge werden nicht sehr gut erklärt.